• Bestens vorbereitet, auch wenn ich meine Praxis mal abgeben möchte.

Praxisabgabemanagement

GEMEINSAM EINS. Für die Zukunft Ihres Lebenswerks.

Nach einer langen und erfüllenden Tätigkeit als niedergelassener Arzt kommt irgendwann der Punkt, an dem über die weitere Zukunft der Praxis in Hinblick auf die eigene Ruhestandsplanung nachgedacht werden muss. Um Ihre eigenen Vorstellungen und Pläne durchsetzen zu können, sollten Sie den Verkauf Ihrer Praxis und die damit einhergehende Nachfolgeregelung frühzeitig vorbereiten.

Dabei spielen Einflussfaktoren wie die am Markt vorherrschende Wettbewerbssituation, Anforderungen junger Mediziner an Praxen und deren Niederlassungsmotive eine wichtige und sehr zentrale Rolle. Vor allem müssen die aktuellen Ansprüche an eine gut funktionierende „Work-Life-Balance“ berücksichtigt werden.

Die METAX®-Partner erarbeiten gemeinsam mit Ihnen und erfahrenen Wirtschaftsprüfern ein auf Sie abgestimmtes und für potenzielle Übernehmer attraktives Abgabemanagement. Schließlich geht es um die erfolgreiche Übergabe Ihres Lebenswerkes – und die sollte bis ins Detail optimal vorbereitet sein. Unsere eigene Position dabei bleibt stets neutral, um sowohl Ihnen als auch dem potenziellen Übernehmer von Anfang an ein gutes Gefühl und eine vertrauensvolle Basis für die Zusammenarbeit zu geben.

Besonders wichtig für die erfolgreiche Übergabe Ihrer Praxis ist auch die rechtzeitige Vorbereitung, die etwa fünf Jahre vor geplanter Abgabe angegangen werden sollte. Denn rund um die Praxisabgabe sind Fristen und Vorgaben einzuhalten und zahlreiche Daten und Fakten zu prüfen. So sollten zum Beispiel mit ausreichendem Vorlauf zur Übergabe eventuelle Optimierungen Ihrer Praxis vorgenommen werden, um diese für Interessenten möglichst attraktiv zu machen.

Bei der Analyse Ihrer Praxis, der Erkennung von Potenzialen und der rechtzeitigen Einleitung von Optimierungsschritten helfen Ihnen die METAX®-Experten individuell und persönlich. Wir kümmern uns um sämtliche anfallenden Schritte – zum Beispiel:

  • Frühzeitige (etwa 5-6 Jahre vor der geplanten Abgabe) Fixierung der eigenen Prämissen rund um den Ausstieg
  • Abstimmung dieser Vorgaben mit den maßgeblichen Familienmitgliedern
  • Ihre Finanzen in Einklang mit dem gesteckten Zeitplan bringen
  • Praxisoptimierung als elementarer Bestandteil Ihres Abgabeprozesses – sowohl für sich als auch für den potenziellen Übernehmer
  • Frühzeitige Recherche zu den steuerlichen und die standesrechtlichen Rahmenbedingungen für den Verkauf Ihrer Praxis
  • Eintscheidung, ob (und ggf. welche) Praxisbörsen in Frage kommen und welche weiteren Medien genutzt werden sollen
  • Erstellung von Praxis-Exposé und Wertgutachten
  • Selektierung der Interessenten
  • Entwicklung eines Übergabemodells mit dem dem/den ausgewählten Interessenten

Für die erfolgreiche Umsetzung dieser und vieler weitere Anforderungspunkte oder für eine generelle Beratung stehen Ihnen die METAX®-Partner jederzeit zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an!

Ihr METAX® Experte vor Ort.

      Die 300 aktuellen Top-Experten!

      Die 300 aktuellen Top-Experten!

      Jahr für Jahr dabei! Viele Partner-Kanzleien der METAX® davon bereits in den Vorjahren mehrfach ausgezeichnet.